Firmenhomepage erstellen lassen – Alles was du 2021 wissen musst

Bachmann Digital
Webdesign

Inhaltsverzeichnis

Du brauchst eine Website für dein Unternehmen? Wer sich eine professionelle Firmenhomepage erstellen lassen will, trifft auf viele verschiedene Begriffe und hat meistens eine Menge offene Fragen. Webdesign, Onlineshop, Landingpage, WordPress und was ist mit SEO?
Wir haben versucht alle deine Fragen, vom Preis über den Ablauf bis zur Google Platzierung, gesammelt für dich zu beantworten. Hier erfährst du alles, worauf du achten musst, wenn du eine Website erstellen lassen willst.
Viel Erfolg beim Planen deiner neuen Homepage!

Warum es sich für Unternehmen lohnt, in eine professionelle Homepage zu investieren.

Das Internet ist heute ein wesentlicher Bestandteil der Neukundengewinnung. 63 Prozent der Shopping-Gelegenheiten beginnen online (Think with Google, 2018). Es gibt zahlreiche Studien, die zeigen, wie wichtig der Online Auftritt für Unternehmen ist. Die Webseite ist heutzutage die Grundlage jedes Marketingkonzepts. Egal ob du mit Flyer, Facebook Werbung oder Google Ads Werbung machst. Wenn du die Besucher, die auf deine Webseite kommen, nicht zu Kunden machst, verbrennst du Geld.

Deine Homepage ist dein Aushängeschild in der digitalen Welt. Ein veraltetes Design, wenige Inhalte oder ein unordentlicher Internetauftritt vermitteln potentiellen Kunden einen falschen Eindruck Ihres Unternehmens. Sie schließen daraus auf die Werte und Qualität deiner Arbeit. Eine professionelle Website dagegen zieht die richtigen Kunden an. Sie bringt die Werte & Qualität, für die dein Unternehmen steht, zum Ausdruck und begeistert dadurch Kunden von deinem Business.

Professionelle Webseite Unternehmen

Kann ich meine Firmenhomepage selbst erstellen?

Natürlich kannst du eine Firmenwebseite auch selbst erstellen. Mit Homepagebaukästen wie zum Beispiel WordPress und Wix kann jeder mit ein bisschen Einarbeitungszeit eine ansprechende Webseite ohne Programmierkenntnisse bauen. Das ist deutlich günstiger, als einen Webdesigner zu beauftragen. Man benötigt lediglich Zeit und die Motivation, sich in die Thematik einzuarbeiten.

Nachteil: Man ist in der Umsetzung auf die Möglichkeiten des Baukastens beschränkt. Eine professionelle Firmenhomepage muss nicht nur gut aussehen, sondern auch effektiv sein. Sie muss von den richtigen Besuchern gefunden werden und diese sollen dann im Optimalfall auch zu Kunden werden. Das gelingt mit einem verkehrspsychologischen Konzept. Homepagebaukästen haben auch nur eine beschränkte Möglichkeit zur Optimierung und so bleiben wichtige Faktoren wie Ladezeit der Webseite und Suchmaschinenoptimierung auf der Strecke.

Website erstellen lassen – Vorteile und Nachteile?

Wenn du eine Webseite mit durchdachtem Kontept willst, dir das selbst Erstellen nicht zutraust oder nicht die Zeit dazu hast, macht es Sinn, einen Webdesigner mit dem Erstellen deiner neuen Firmenhomepage zu beauftragen. Dieser übernimmt alle Aufgaben, von der Planung der Seite über das Erstellen des Inhalts bis zum finalen online Stellen für dich. Das Kostet natürlich Geld.

Der Vorteil liegt auf der Hand: du sparst dir eine Menge Zeit. Viele übersehen aber auch einen weitaus größeren Vorteil: Ein erfahrener Webdesigner weiß genau, welcher Content Kunden anzieht und wo dieser platziert sein muss, um aus Besuchern Kunden zu machen. Dazu kennt er sich mit Suchmaschinenoptimierung aus. Das ist wichtig, um überhaupt in Suchmaschinen wie z.B. Google gefunden zu werden und Besucher auf die Webseite zu bekommen. Die beste Webseite bringt dir nichts wenn keiner sie findet, denn ohne Besucher ist sie natürlich wertlos.

Ablauf – Wie kann ich mir eine gute Firmenhomepage erstellen lassen?

Zuerst musst du einen guten Webdesigner finden, der zu deinen Ansprüchen passt. Du kannst zum Beispiel Partner oder Kollegen nach Empfehlungen fragen oder informierst dich im Internet (Wir arbeiten auch gerne mit dir zusammen). Hast du einen Webdesigner gefunden, der dir gefällt, steht ein Beratungsgespräch an. Dabei erklärst du Ihm deine Ziele (Zum Beispiel möglichst viele neue Kunden zu bekommen) und Ihr besprecht gemeinsam verschiedene Fragen zu deinem Projekt. Ihr erarbeitet einen Plan über deine Zielgruppe, wie die Webseite deine Zielgruppe erreicht und wie Sie aufgebaut sein soll, um viele neue Kunden zu bekommen.

Auf Basis dieses Gesprächs legt der Webdesigner dir ein Angebot vor. Nimmst du es an, beginnt er damit, deine Firmenhomepage zu erstellen. Sobald er soweit ist, präsentiert er dir einen ersten Entwurf der Webseite. Hast du Änderungswünsche, werden diese daraufhin umgesetzt. Sind beide zufrieden mit dem Ergebnis wird die Webseite online gestellt. Glückwunsch! Jetzt können potentielle Kunden dich über das Internet finden.

Wie finde ich einen Webdesigner?

Es gibt viele Wege einen Webdesigner zu finden. Du kannst deine Bekannten oder Geschäftspartner nach Empfehlungen fragen. Oder nehmen wir an du kommst, wie wir, aus der Region Heilbronn. Dann kannst du beispielsweise nach „Webdesign Heilbronn“ oder „Webdesigner in Heilbronn“ bei Google suchen und bekommst Webdesigner aus deiner Nähe angezeigt. Wenn du eine Webseite findest, die dir gefällt, kannst du auch nach dem Webdesigner suchen, der diese erstellt hat. Auf vielen Seiten steht ganz unten oder im Impressum von wem sie erstellt wurde.

In unserem Artikel Den richtigen Webdesigner finden – So einfach gehts haben wir das Thema nochmal ausführlich behandelt.

Woran erkenne ich einen guten Webdesigner?

Die beste Informationsquelle über einen Webdesigner ist seine eigene Webseite. Was sagen seine bisherigen Kunden über die Zusammenarbeit? Was für Referenzen hat? Hat er Fallstudien zu bisherigen Projekten? Sieh dir seine Texte genauer an. Hat er nur Ahnung vom Programmieren oder auch weitreichende Kenntnis im Bereich Marketing und Suchmaschinenoptimierung? Wirbt er nur mit ausgelutschten Floskeln (“Dein Partner für Webdesign”) ist das kein gutes Zeichen.

Im Beratungsgespräch erkennst du einen guten Webdesigner daran, dass er viele Fragen stellt. Er will deine Ziele und Wünsche verstehen, um dir eine individuelle Lösung anzubieten, die dein Unternehmen nach vorne bringt. Gemeinsam überlegt ihr einen Plan, wie die Besucher auf die Seite kommen sollen und was sie dort tun sollen (Deine Dienstleistung anfragen, ein Produkt bestellen, zum Newsletter eintragen etc.).

Erfolgreiches Webdesign – So werden aus Besuchern Kunden

professionelle, Erfolgreiche Firmenwebseite

Erfolgreiches Webdesign orientiert sich immer an deiner Zielgruppe. Was wollen deine potentiellen Kunden? Welche Probleme haben Sie und wie kannst du diese lösen? Diese Fragen musst du auf deiner Webseite beantworten und dabei die Werte & Qualität, für die dein Unternehmen steht, zum Ausdruck zu bringen. Sie muss mit klarem Mehrwert und Benutzerfreundlichkeit überzeugen.

Dazu muss es einfach sein, deine Leistung (Bestellen deines Produkts, Buchen deiner Dienstleistung etc.) in Anspruch zu nehmen. Der Nutzer muss sich verstanden fühlen und leicht zurechtfinden. Dann verwandelt deine Webseite Besucher in Interessenten und Kunden. Erfolgreiches Webdesign bringt Ihrem Unternehmen neue Kundenanfragen.

Was benötige ich, um eine Firmenhomepage erstellen zu lassen?

Generell nichts. Es ist natürlich ein Vorteil, wenn du schon professionelle Bilder, Texte oder eine Farbauswahl hast. Das ist aber nicht nötig. Falls du noch keinen genauen Plan hast ist das auch kein Problem. Dann besprechen wir deine Idee und überlegen gemeinsam, welches Design, Farben, Bilder etc. zu dir und deinem Unternehmen passen. Wir entwerfen daraufhin deine eigene Webseite auf Basis deiner Vorgaben und Wünsche.

Preis – Was kostet es eine Homepage erstellen zu lassen?

Die schnelle Antwort: Je nach Umfang und Komplexität kosten die meisten unserer Webseiten zwischen 1.000 € und 10.000 €. Da jedes Projekt individuell ist und wir immer auf deine Anforderungen und Ziele eingehen, bieten wir keine „Paketpreise“ an. Mit einer effektiven Webseite werden deine Kosten zur Investition, denn sie hilft dir mehr Geld zu verdienen, als Sie gekostet hat.

Der einfachste Weg, um den Preis herauszufinden: Schicke uns kurz eine Anfrage, dann klären wir gemeinsam den Umfang und den genauen Preis deiner gewünschten Webseite.

Wie lange dauert es eine Webseite erstellen zu lassen?

Für eine „normale“ Webseite benötigen wir im Durchschnitt 3 – 4 Wochen. Beim Vorgespräch klären wir den Umfang des Projekts und geben dir die Dauer der Umsetzung an und einen geplanten Termin für die Veröffentlichung. So weißt du von Anfang an mit welcher Zeitspanne du rechnen kannst.

Generell arbeitet jede Webdesign Agentur im Ablauf anders und hat deshalb auch andere Zeiträume. Die Dauer hängt dabei von den folgenden Punkten ab:

  • Umfang des Projekts
  • Arbeit des Webdesigners
  • Dauer der Rückmeldung

SEO – So wirst du bei Google auf dem ersten Platz gelistet

Webdesign aus Heilbronn SEO Firmenhomepage erstellen lassen

Wer bei Google nicht gefunden wird, existiert nicht. Wer bei Google auf der ersten Seite erscheint, kann sich über regelmässige potentielle neue Kunden freuen. Suchmaschinen sind eine wichtige Quelle für kostenlosen Traffic. Der Weg zum ersten Platz in den Suchergebnissen ist natürlich nicht einfach. Die Grundlagen zusammengefasst:

Google bewertet deine Seite regelmäßig, um sie für relevante Suchbegriffe (Keywords) anzuzeigen. Die Bewertung basiert auf einem Zusammenspiel von mehreren Faktoren wie zum Beispiel der Inhalt, Aufbau, Links von anderen Seiten, Ladegeschwindigkeit und Relevanz. Einfach ausgedrückt: Bietest du hochwertigen Inhalt mit einer angenehmen Nutzererfahrung belohnt Google dich mit einem guten Platz in den Suchergebnissen.

Ein guter Webdesigner weiß, wie er deine Seite für Suchmaschine optimieren muss und entwickelt für dich eine entsprechende Keywordstrategie. So wirst du von deiner Zielgruppe in den Suchmaschinen gefunden.

Responsive Webdesign – Für Mobilgeräte optimiert

Responsive Webdesign bedeutet, dass die Webseite sich flexibel auf die Größe und die Eigenschaften des abrufenden Gerätes anpasst. So wird sie auf Handys, Tablets und Laptops ansprechend dargestellt und Nutzer finden sich schnell zurecht. Statistiken zeigen, dass 2020 in Europa über 55% aller Websiteaufrufe über Mobilgeräte erfolgt ist und der Trend weiter geht. Deshalb ist es wichtig, dass die Webseite auch auf Mobilgeräten übersichtlich angezeigt wird und schnelle Ladezeiten hat.
Nicht zu vernachlässigen: Seit 2015 ist Mobile Friendliness ein Rankingfaktor von Google für deine Platzierung in den Suchergebnissen.

Brauche Ich eine monatliche Wartung meiner Webseite?

Regelmäßige Updates der Plugins und des CMS machen immer Sinn, wenn du eine hochwertige Firmenhomepage auf Basis von WordPress hast. Damit wird die Sicherheit der Webseite und eine schnelle Ladegeschwindigkeit gewährleistet. Regelmäßige Backups der Homepage sind natürlich noch wichtiger. So ist sichergestellt, dass im schlimmsten Fall eine funktionierende Version der Webseite wiederhergestellt werden kann. Beim Preis kommt es natürlich auch wieder auf die gewünschten Leistungen an. Diese musst du dann mit deinem Webdesigner beim Erstgespräch erfragen.

Hilf uns – Noch Fragen?

Dir ist noch irgendwas unklar oder du hast noch eine Frage zum Thema Firmenhomepage erstellen lassen? Sollen wir ein Thema noch genauer beleuchten? Schreib uns gerne einen Kommentar, dann können wir die Informationen im Text ergänzen.
Viel Erfolg bei mit deiner Webseite!

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Jetzt deine Website erstellen lassen

Du möchtest dein Unternehmen sichtbar machen und neue Kunden erreichen? Du willst eine neue Homepage für dein Unternehmen und bist noch auf der Suche nach einem Webdesigner, der zu dir passt? Sende uns jetzt eine Anfrage, dann besprechen wir deine Anforderungen und Ziele. Erreiche die Kunden, die nach dir Suchen!